Lage

Willkommen in Menznau

Drei Dorfschaften, eine Gemeinde – die Gemeinde Menznau besticht durch ihre natürliche Viel­fältigkeit. Menznau, bestehend aus den Dörfern Menznau, Menz­berg und Geiss, topo­graphisch je zur Hälfte im Napf­gebiet und dem Luzerner Mittel­land. Geografisch an der Achse Luzern – Huttwil, liegt Menznau zentral im schweizerischen Mittel­land, an guter Strassen- und Bahn­ver­bindung.

Die Auto­bahn­an­schlüsse Rothen­burg, Emmen, Dagmer­sellen und Sursee sind alle ca. 15 Minuten entfernt. Die Gemeinde Menznau ist gut an den öffent­lichen Verkehr ange­bunden.

Bevölkerungsentwicklung

Nach relativ starkem Wachstum in den 80er und 90er Jahren wohnen heute ca. 2’960 Personen in der Gemeinde. Die aktive Bevölkerung ist gut zur Hälfte in Gewerbe und Industrie tätig, ein Drittel im Dienst­leistungs­sektor und ein Sechstel in der Land­wirt­schaft. Mit 480 Arbeits­plätzen ist die holz­ver­arbeitende SWISS KRONO AG die grösste Arbeit­geberin.

Schulen

Grosszügige und moderne Schul- und Sport­anlagen in Menznau, Menzberg und Geiss bieten zurzeit ca. 350 Schul­kindern vom Kinder­garten/Basis­stufe bis zu den obliga­torischen Abschluss­klassen ideale Lern­be­ding­ungen. Ergänzt wird das Angebot durch die vor­schulische Spiel­gruppe. Sowohl an der Primar- wie an der Ober­stufe wird inte­grierte Förderung betrieben, was auch lern­schwachen Schülern eine optimale Betreuung durch IF-Lehr­personen verspricht. Die Kantons­schule kann in der Nach­bars­gemeinde Willisau besucht werden.

Kinderfreundliche Gemeinde

Seit dem Herbst 2018 darf sich die Gemeinde Menznau auch kinder­freundliche Gemeinde nennen. Die Gemeinde Menznau berück­sichtigt auf lokaler Ebene in vor­bild­licher Weise die Kinder­rechte und setzt diese um.

Tourismus

Die Gemeinde Menznau besticht durch die reiz­vollen Wander- und Bike­möglich­keiten. Sie bietet ein vielfältiges Nah­erholungs­gebiet hinter dem Haus. Die Land­schaft um Geiss erlaubt ganzjährig durch Fluren und Wälder zu streifen, wobei der Jakobsweg sich besonderer Beliebt­heit erfreut. Der Menzberg als Teil der Oberen Napf­land­schaft, mit einer einmaligen Aussichts­lage, bietet vielseitige Wander­möglich­keiten im von Eggen und Schluchten durch setzten Napf­berg­land.

Gesundheit

Die Gemeinde Menznau ist dem Verein Spitex Region Willisau ange­schlossen. In kurzer Fahr­distanz erreichen Sie das Spital Wolhusen. Das Spital Wolhusen ist fester Bestand­teil der integrierten Ver­sorgung des Luzerner Kantons­spitals und bietet der Bevölkerung eine erweiterte Grund­ver­sorgung.

Bautätigkeit

Seit rund vier Jahren herrscht in Menznau eine konstante und dynamische Bautätig­keit. Im Jahr 2017 hat der Gemeinde­rat in Zusammen­arbeit mit dem Gewerbe eine Zukunfts­werkstatt mit der Bevölkerung durch­geführt. Es kristallisierte sich der Wunsch nach mehr Wohn­qualität heraus. Plätze sollen gestaltet und «grüne Oasen» geschaffen werden.

Wirtschaft / Gewerbe / Landwirtschaft

Das leistungs­fähige Gewerbe besteht aus 70 Klein- und Mittel­betrieben. Sie decken die Bedürf­nisse des täglichen Bedarfs mit all­täg­lichen und inno­vativen Produk­ten ab.

Energiestadt Menznau

Seit 2012 ist die Gemeinde Menznau Energie­stadt, die eine nach­haltige kommunale Energie­politik vor­leben und um­setzen.

Freizeit / Vereine / Kultur

Über 65 Vereine der drei Dörfer bieten ein aktives Sport-, Kultur- oder Freizeit­programm diverser Richtungen an. Jung und Alt sind will­kommen, ihren Interessen ent­sprechend in den Vereinen mit­zu­machen. In jedem Dorf steht der Bevölkerung eine Mehr­zweck­halle zur Nutzung zur Verfügung. Die Kultur­kommission Menznau sorgt regel­mässig für kulturelle Lecker­bissen.

Natur – Vernetzungsprojekt

Die Gemeinde Menznau betätigt sich mit dem Vernetzungs­projekt aktiv im Natur-, Tier- und Pflanzen­schutz. Mit dem Projekt wird bezweckt, dass die heimischen und typischen Tiere und Pflanzen sowie die natur­nahen Lebens­räume gefördert werden.

Quelle Webseite der Gemeinde Menznau
https://www.menznau.ch